Corona Virus – Information

Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

UPDATE: 22.03.2020

Mit der neuen „Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 in Brandenburg (SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – SARS-CoV-2-EindV)“ wird die bisherige Verordnung vom 17. März abgelöst.
Sie beinhaltet weitere Maßnahmen, um die Ausbreitung des Virus zumindest zu verlangsamen und einzudämmen.

siehe auch Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg:
Neue Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 in Brandenburg

UPDATE: 17.03.2020

Sofortige Schließung der Schulsportanlagen in Trägerschaft des Landkreises Oberhavel

In Bezug auf §4 der Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 in Brandenburg vom 17.03.2020 ordnet der Landrat die sofortige Sperrung aller Schulsporthallen und Außensportanlagen in Trägerschaft des Landkreises Oberhavel bis auf Widerruf. Eine Nutzung zu Trainings- und Turnierzwecken ist somit bis auf weiteres nicht mehr möglich.

Der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Schwimmbädern, Fitnessstudios, Tanzstudios und ähnliches ist laut Verordnung (Ministerium der Justiz des Landes Brandenburg) bis zum 19.04.2020 untersagt. Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen werden verboten.

siehe auch Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg:
Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 in Brandenburg


UPDATE: 16.03.2020

Liebe Tänzerinnen und Tänzer, liebe Eltern,

nachdem inzwischen Schul- und KiTa- Schließungen beschlossen wurden, sind in mehreren Bundesländern die Freizeiteinrichtungen, Sportstätten, Spielplätze… sowie auch Tanzschulen ebenso von der Schließung betroffen. Das RKI empfiehlt, soziale Kontakte zu vermeiden und die Glienicker Sportvereine haben ihren Betrieb bereits am Wochenende eingestellt.

Unter diesen Umständen können auch wir uns der Verantwortung zur Sicherheit unserer Teilnehmer nicht entziehen und müssen unser Training ebenfalls, bis zu den Osterferien einstellen.

Wir bedauern dies sehr und erwarten, für uns alle, einen baldigen Verlauf der Krisensituation. Wir hoffen, dass es nicht noch zu drastischeren Einschränkungen kommen wird und wir alle möglichst gesund bleiben.
Unser Team wird Euch gerne mit Infos und „Hausaufgaben“ auf dem Laufenden halten. Wenn wir uns nicht treffen können – nutzt die Gelegenheit zum digitalen Austausch in den Gruppen, haltet zusammen und denkt an einander – wir sind eine große Familie und schaffen das!!!

Liebe Grüße,
Boris Gaffling und das Team Eurer I.D.E.A. Tanzschule Glienicke.


Vorheriger Beitrag
Saisonstart im Februar
Nächster Beitrag
Videotraining

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü